Sie sind hier: Aktuelles
Mittwoch, 19.12.2018

Aktuelles

Abschlussfeier des August-Vetter-Berufskollegs

Zeugnisverleihung im Stadtheater

Am vergangenen Freitag verabschiedete das August-Vetter-Berufskolleg 138 Abschlussschüler und Studierende. Mit dem Fachabitur, der allgemeinen Hochschulreife oder dem schulischen Teil der Erzieherausbildung starten sie nun in Berufsausbildung, Studium und Berufspraktikum.

Im feierlichen Rahmen wurden im städtischen Bühnenhaus die Zeugnisse ausgegeben.
Ulrich Wessel beglückwünschte die Absolventen zu dem Fundament, auf dem sie aufbauen können, die Schulpflegschaftsvorsitzende Natascha Frey riet den Absolventen, Neugierde, Widerspruchsgeist und Achtsamkeit zu bewahren. Der Schülersprecher Hendrik Roos begab sich in seiner Rede auf die Suche nach Spuren des Anthropologen August Vetter, dem Namensgeber der Schule.
Für das Kollegium wünschte die stellvertretende Schulleiterin Susanne Temminghoff im Sinne des Mottos aus dem Abschlussgottesdienstes "Kleider machen Leute" den Absolventen alles Gute und "Kleider", die ihnen passen.

Durch die Veranstaltung führten Marie Horstmann und Jörg Siebe. Regine Tillmann unterstrich mit ihren Klavierbeiträgen den feierlichen Rahmen der Veranstaltung. Magische Momente erlebte das Publikum mit Lukas Knipping, der mit einer heiteren Zaubershow die Zuschauer in seinen Bann zog.

Mit viel Beifall wurde die Spende der Schülerschaft an Vamos Juntos gewürdigt. Eintausend Euro konnten Ruth Overbeck de Sumi für das Schuhputzer-Projekt in Bolivien übergeben werden. Die Schule unterstützt das Projekt seit vielen Jahren.

Ein besonderer Dank geht auch an das Unternehmen Reinigungsservice Volker Schned für die großzüge Spende zur Finanzierung des im Anschluss stattfindenden Abschlussballs im Borkener Vennehof. 

 

Allen Absolvenen einen herzlichen Glückwunsch

Montag, 25.06.2018 Alter: 177 Tage