Sie sind hier: Aktuelles
Mittwoch, 22.11.2017

Aktuelles

Bischofsbesuch

Das August-Vetter-Berufskolleg bekam am Dienstag hohen geistlichen Besuch: Dr. Felix Genn, Bischof von Münster, war Gast in der Schule, um mit Schülern und Lehrern ins Gespräch zu kommen und um den Schulalltag kennenzulernen.

Das August-Vetter-Berufskolleg ist eine von rund 70 Schulen, die in Trägerschaft des Bistums Münster stehen. Exemplarisch suchte der Bischoff 13 Schulen aus, die er besuchen wollte. Besonders wichtig sei ihm bei der Auswahl gewesen, dass alle Sparten von Förderschule bis Berufskolleg abgedeckt sind, sagte er. Alle Trägerschulen zu besuchen, sei zeitlich nicht möglich.

Auf dem Programm stand nach einer Begrüßung durch die Schulleitung eine Führung durch die Räume des Berufskollegs. Diese gestalteten die Schüler Marie Boland, Clara Wollny und Hendrik Roos. Bei dem Bischof von Münster kam das besonders gut an: „Das brachte einen anderen Schwung rein.“

In der Pause stand Genn den Fragen der Schüler Rede und Antwort, die sich aber in Grenzen hielten. Danach stattete er den Lehrern im Lehrerzimmer einen Besuch ab. „Ihre Arbeit wird vom Bistum sehr, sehr wertgeschätzt“, berichtete er den Lehrern. Nach einem Gespräch mit der Schülervertretung besuchte er noch in eine Unterrichtsstunde der Klasse 1c der Fachschule für Sozialpädagogik (FSP). Genn: „Mir ist wichtig, im Schulalltag dabei zu sein.“

Im Anschluss stand er den Religionslehrern und den Schulseelsorgern für Fragen und Anmerkungen zur Verfügung. Nach rund drei Stunden war sein Besuch beendet.

Quelle: BBV, 2.3.2016

Dienstag, 01.03.2016 Alter: 2 Jahre